Besucht von: JJ , am: 04. 10. 2004 , Objekt Nr. ch-rr-ms.0003 ....................................................................................................Die Bildergalerie befindet sich am Ende dieser Seite !!!

 

 


Schweiz Aargau



Leugenstein von Arch !



In der Deckschicht der römischen Mittelland - Transversale in Arch über dem Strassenkörper lag ein Säulenfragment mit flüchtig eingeritzter Inschrift. Sie nennt den römischen Kaiser Carinus und wurde während seiner Regenschaft (283 - 285 n. Chr.) in Zweitverwendung als Leugenstein an der Strasse aufgestellt. Er belegt, dass die Strasse in dieser Zeit, wenn nicht repariert, so doch zumindest benutzt worden ist.


Die Inschrift des Leugensteins lautet:

IMP CAES ° M ° AVRELIVS
CAPINVSPIVSFELIX
AVCLXX
IMPERATOR CAESAR MARCUS AURELIUS
CARINUS PIUS FELIX
AUGUSTUS LEUGAE VIGINTI
Kaiser Marcus Aurelius
Carinus der fromme und glückliche
Augustus 20 Leugen (bis Avenches)
A. v. d. T.



_______________________________________________________

Öffnungszeiten:

jeder Zeit frei zugänglich !

Parkmöglichkeiten:

Parkplatz beim Römer Cafe (Tea-Roon)


Kosten:

ev. Wegspesen

Gastronomie:

in Arch


Übernachtung:

in Arch od. Grenchen


zum ausdrucken


______________________________


Wegbeschreibung:

mit dem Fahrzeug


Optimale Route von Biel nach Arch
Fahrzeit: ca. 25 Minuten
Von Biel aus etwa noch 19 Kilometer bis nach Arch


______________________________
von Biel über die 5 auf die E27 fahren

der E27 weiter nach Macolin-Bienne-Nord fahren

in Macolin-Bienne-Nord von der E27 auf die A16 nach Bienne-Est fahren

in Bienne-Est von der A16 auf die 5 fahren und

weiter der 5 über Pieterlen, Lengnau nach Grenchen folgen

in Grenchen nacg Arch fahren


der Leugenstein befindet sich im Schutzbau beim Römer Cafe (Tea-Roon)



Weiter zur Bildergalerie: Leugenstein von Arch

Zurück zur letzten Seite !

Zu Römische Ruinen zurück !

Zur Startseite zurück !

Copyright İ März / Dezember 2007 (J) by Sehenswertes.ch alle hier enthaltene Fotos sind Eigentum des Autors !